Dr. Frank Mastiaux

Vorstandsvorsitzender EnBW AG

Dr. Frank Mastiaux ist Vorstandsvorsitzender der EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Nach seinem Studium und anschließender Promotion im Fach Chemie an der Universität Duisburg-Essen begann er seine berufliche Laufbahn 1993 bei der Veba Oel AG. Bis 1999 hatte er dort mehrere Managementpositionen im Bereich Forschung & Entwicklung, Handel sowie im Stab des Vorstands inne. Im Rahmen einer Auslandsstation arbeitete er unter anderem bei CITGO Petroleum Corp in Tulsa, Oklahoma, USA.

Nach dem Zusammenschluss von Veba Oel AG und ARAL AG war er 2000 für die ARAL Mineralöl-Vertrieb GmbH als Geschäftsführer tätig. Im Anschluss an die Übernahme der Veba Oel/Aral Gruppe durch die BP p.l.c. wirkte Dr. Frank Mastiaux in den Jahren 2001 bis 2007 in der BP-Gruppe in London in verschiedenen Management-Positionen mit. Daraufhin war er in verschiedenen Top-Management Positionen im E.ON Konzern tätig. Unter seiner Führung wurde unter anderem das Geschäft mit erneuerbaren Energien aufgebaut.

Am 1. Oktober 2012 wurde Frank Mastiaux zum Vorstandsvorsitzenden der EnBW Energie Baden-Württemberg AG berufen und hat seitdem das Unternehmen konsequent von der konventionellen Energieerzeugung hin zu Erneuerbaren Energien, Elektromobilität und innovativen Dienstleistungen transformiert.

Neueste Beiträge

Über diesen Blog

Dieser Blog gibt nicht die Sichtweise der Chemie-Industrie wieder: Darum geht es hier gar nicht. Wir wollen auf diesen Seiten voneinander lernen und einander zuhören, offen und mit großem Respekt vor Perspektiven der Anderen. Nur so können wir Wege finden, die Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Mehr erfahren