Datenschutz

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (VO (EU) 2016/679 – im folgenden DS-GVO) ist Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH, Mainzer Landstraße 55, 60329 Frankfurt, Telefon: 069 2556-0, E-mail: dialog@ihre-chemie.de, vertreten durch die Geschäftsführer Johann-Peter Nickel und Reinhart Stephan.

Die Nutzung unserer öffentlichen Seiten erfolgt grundsätzlich anonym. Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Bestellung von Informationsmaterial

Die von Ihnen bei der Bestellung von Informationsmaterial oder im Rahmen einer Nachfrage angegebenen Kontaktdaten werden von uns elektronisch verarbeitet und gespeichert. Dies geschieht zu dem Zweck, Ihre Bestellung zu bearbeiten oder auf gestellte Fragen und Nachrichten zu antworten. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt für die Dauer von höchsten sechs Monaten, sofern nicht zur Bearbeitung Ihrer Bestellung bzw. Beantwortung Ihrer Frage eine längere Dauer erforderlich ist. Im Falle einer Bestellung erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, soweit dies zur Versendung Ihrer Bestellung erforderlich ist. Soweit dies zur Erfüllung des Gesellschaftszwecks erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an den Verband der Chemischen Industrie e.V. sowie dessen Fach- und Landesverbände weitergegeben. Soweit wir externe Dienstleister als Auftragsverarbeiter einsetzen, werden Ihre Daten auch an diese weitergegeben.

Im Falle einer Bestellung erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, soweit dies zur Versendung Ihrer Bestellung erforderlich ist.


Anmeldung zu Veranstaltungen

Mit Ihrer Anmeldung zu Veranstaltungen willigen Sie in die elektronische Verarbeitung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung und soll die Kommunikation zur Veranstaltung und zu Verbandsthemen ermöglichen. Sollten bei dieser Veranstaltung Film- und/oder Fotoaufnahmen gemacht werden, erklären Sie mit Ihrer Teilnahme Ihre Einwilligung in die Erstellung, Verarbeitung und Verwendung der Bild-, Video- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des VCI. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt bis auf einen von Ihnen uns gegenüber erklärten Widerruf. Sollten Sie mit einer Speicherung nur zum Zwecke der Durchführung einer Veranstaltung einverstanden sein oder mit der Erstellung, Verarbeitung und Verwendung von Bild-, Video- und Tonaufnahmen nicht einverstanden sein, wenden Sie sich bitte an die für die Veranstaltung zuständige Stelle (datenschutz@vci.de ). Sofern wir Veranstaltungen gemeinsam mit Dritten durchführen, behalten wir uns vor, Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung an diese zu übermitteln.

 

Anmeldung zu einer Webkonferenz / einem Webseminar

Mit Ihrer Anmeldung zu einer Webkonferenz / einem Webseminar willigen Sie in die elektronische Verarbeitung und Speicherung Ihrer Kontaktdaten ein. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Webkonferenz / des Webseminars und soll die Kommunikation zur Veranstaltung und zu Verbandsthemen ermöglichen. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt bis auf einen von Ihnen uns gegenüber erklärten Widerruf. Sollten Sie mit einer Speicherung nur zum Zwecke der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Webkonferenzen/Webseminare einverstanden sein, wenden Sie sich bitte an die für die Veranstaltung zuständige Stelle (datenschutz@vci.de ). Sofern wir Webkonferenzen / Webseminare gemeinsam mit Dritten durchführen, behalten wir uns vor, Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung der Webkonferenzen / Webseminare an diese zu übermitteln.

Wir machen darauf aufmerksam, dass von den Anbietern der von uns genutzten Webkonferenz-/Webseminar-Tools im Regelfall bestimmte Daten der Nutzer auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass diese sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Die Einzelheiten zum Umfang der Datenverarbeitung und der betroffenen Daten entnehmen Sie bitte den detaillierten Darstellungen zur Verarbeitung und den Widerspruchsmöglichkeiten auf den nachfolgend verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter der von uns regelmäßig genutzten Webkonferenz-/Webseminar-Tools:

 

Weitergabe von Daten

Soweit dies zur Erfüllung gemeinsamer Zwecke erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten von der Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH an VCI und/oder seine Fach- und Landesverbände weitergegeben. Soweit wir externe Dienstleister als Auftragsverarbeiter einsetzen, werden Ihre Daten auch an diese weitergegeben. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im letztgenannten Fall auf der Grundlage eines entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrags, der die Pflichten der Dienstleister regelt und den Datenschutz und die Datensicherheit gewährleistet.

 

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die vorstehenden Verarbeitungen der Daten ist Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO.

 

Ihre Rechte

Sie können Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung. Sie haben das Recht, eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und das Recht, diese ggf. berichtigen oder löschen zu lassen oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben zu widersprechen. Ferner haben Sie das Recht, die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen Dritten zu übermitteln. In diesen Fällen richten Sie sich bitte an

Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH,
Datenschutz
Mainzer Landstraße 55,
60329 Frankfurt am Main,
T: +49 (0)69 2556 1563
F: +49 (0)69 2556 1613
E: dialog@ihre-chemie.de

Ihnen steht außerdem das Recht zu, im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten eine Beschwerde an die zuständige Datenschutzbehörde zu richten. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH lauten: Herr Rechtsanwalt Stefan Schindler, Renettenstr. 6, 60435 Frankfurt am Main, T: +49 (0) 69 9494 5074, F: +49 (0) 69 9494 5075, E: Stefan.Schindler(at)csr-legal.de.

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die von Ihrem Browser automatisch übermittelt werden. Dies sind:

o IP-Adresse
o Useragent
o Referer
o Datum und Uhrzeit sowie Art der Anfrage

Rechtsgrundlage hierfür ist die Bestimmung des Art. 6 Abs.1 Buchstabe f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Ermöglichung der Fehleranalyse und der Revisionssicherheit sowie die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Diese Daten werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Cookies

1. Auf dieser Webseite kommen Cookies zum Einsatz. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von WWW-Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers gespeichert wird. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies kann z. B. das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden oder es lassen sich Konfigurationen speichern.
2. Zum Zwecke der Zuordnung und Verifizierung von Browseranfragen werden serverseitig Sessioncookies verwendet. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO (Einwilligung) gespeichert.
3. Darüber hinauswerden auch Cookies eingesetzt, die keine personenbezogenen Daten bzw. keinerlei persönliche Informationen über den Nutzer erheben, so dass dem Betreiber eine Identifizierung des Nutzers mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist.
4. Der Nutzer kann das Speichern von Cookies auf seiner Festplatte verhindern, indem er in seinen Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählt. Er kann seinen Browser auch so einstellen, dass dieser vor dem Setzen von Cookies fragt, ob der Nutzer einverstanden ist.
5. Einmal gesetzte Cookies können jederzeit manuell wieder gelöscht werden.
6. Akzeptiert der Nutzer keine Cookies, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen.

 

Social Media - Funktion „Seite teilen"

Unsere Webseite erleichtert den Nutzern von Social-Media-Plattformen (Twitter, Facebook, LinkedIn, Xing) die Empfehlung einer Ihre-Chemie-Seite in diesen Social-Networks durch die Einbindung von Links, die durch entsprechende Symbole gekennzeichnet sind.

Durch das Anklicken der entsprechenden Links verlassen Sie die Webseite Deine-Chemie und gelangen zur Webseite der jeweiligen Social-Media-Plattform. Ein Datenaustausch mit den genannten Social-Media-Betreibern findet nur statt, wenn der entsprechende Symbol-Button angeklickt wird. Wenn Sie einen solchen Symbol-Button anklicken, öffnet sich eine Seite des entsprechenden Social-Media- Betreibers in einem PopUp-Fenster. Wir weisen darauf hin, dass bereits hierdurch, jedenfalls aber nach dem Einloggen auf einer Social-Media-Plattform, eine Datenübermittlung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter der Social-Media-Plattform stattfinden kann. Wir haben keine Kenntnis darüber, welche Daten im Einzelfall durch eine Aktivierung der Social-Plugins an die jeweiligen Anbieter übermittelt werden und für welche Zwecke die Daten dort genutzt werden.

 

etracker

Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem  Datenschutz-Gütesiegel ausgezeichnet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 Buchstabe f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

Ich widerspreche der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten mit etracker auf dieser Website.


LinkedIn Analytics und LinkedIn Ads

Wir verwenden auf dieser Webseite die Conversion-Tracking-Technologie sowie die Retargeting-Funktion der LinkedIn Corporation.

Das LinkedIn Insight-Tag ermöglicht das Erfassen von Daten zu den Besuchern unserer Website, einschließlich URL, Referrer-URL, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften (User Agent) sowie Zeitstempel. Die IP-Adressen werden gekürzt oder (wenn sie genutzt werden, um Mitglieder geräteübergreifend zu erreichen) gehasht. Die direkten Kennungen der Mitglieder werden innerhalb von sieben Tagen entfernt, um die Daten zu pseudonymisieren. Diese verbleibenden pseudonymisierten Daten werden dann innerhalb von 180 Tagen gelöscht. LinkedIn teilt keine personenbezogenen Daten mit dem Inhaber der Website, sondern bietet nur Berichte und Mitteilungen (in denen Sie nicht identifiziert werden) über die Webseiten-Zielgruppe und die Anzeigen-Performance. LinkedIn bietet außerdem ein Retargeting für Website-Besucher, sodass der Eigentümer der Website mit Hilfe dieser Daten zielgerichtete Werbung außerhalb seiner Website anzeigen kann, ohne dass das Mitglied dabei identifiziert wird. LinkedIn verwendet auch Daten, die Sie nicht identifizieren, um die Relevanz von Anzeigen zu verbessern und Mitglieder geräteübergreifend zu erreichen. Mitglieder von LinkedIn können die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken in ihren Kontoeinstellungen steuern.

In der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy finden Sie weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung sowie die Möglichkeiten und Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, können die Datenerhebung jederzeit unter folgendem Link deaktivieren: https://www.linkedin.com/psettings/enhanced-advertising.

Google Ads-Conversion-Tracking 

Wir verwenden auf dieser Webseite die Ads-Conversion-Tracking Technologie von google. 

Wir nutzen das Angebot von Google Ads Conversion, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Ads) auf externen Webseiten auf unsere Webseite aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist und unsere Webseite für Sie interessanter zu gestalten. 

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequenz), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Aufgrund der eingesetzten Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden. 

Mehr Informationen zu Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 

 

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Interessenten kommunizieren und diese über die Aktivitäten von Ihre Chemie informieren zu können. Von den Anbietern der sozialer Netzwerke und Plattformen werden im Regelfall Daten der Nutzer verarbeitet. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. So können z. B. Nutzungsprofile erstellt werden. Außerdem können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind). Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Im Hinblick auf US-Anbieter, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Rechtsgrundlage der mit der Nutzung von Onlinepräsenzen in sozialen Medien verbundenen Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe. f. (berechtigtes Interesse) der Datenschutz-Grundverordnung. Unser Anliegen im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (berechtigtes Interesse) ist die Kommunikation und Information zur Initiative Ihre Chemie.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter:

Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland): 

• Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten, 

• Datenschutzerklärung,

• Opt-Out,

• Privacy Shield.

Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Nutzerrechten können am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich unter den vorstehend genannten Kontaktdaten an uns wenden. 

 

Links

Über Links, die auf die Internetseiten der CWFG/CID verweisen, freuen wir uns grundsätzlich und bitten hierüber um eine Vorabinformation. Wir behalten uns vor, Links auf unsere Internetseiten im Einzelfall zu untersagen. Für die Inhalte der Websites, zu denen mithilfe der auf unserer Website angebrachten Links eine Verbindung hergestellt werden kann, können wir keine Verantwortung übernehmen. Diese Verantwortung liegt ausschließlich beim Drittanbieter. Die CWFG/CID distanziert sich von jeglichem Inhalt, auf den durch einen Link verwiesen wird, wenn der Inhalt der verlinkten Seite gegen deutsches oder ausländisches Recht verstößt. Die CWFG/CID kann auch nicht garantieren, dass die angebotenen Internetseiten, die Links oder die verlinkten Seiten selbst keine Viren enthalten. 

 

Copyright

Die Internetseiten der CWFG/CID sind urheberrechtlich geschützt. Die darin enthaltenen Informationen sowie die Gestaltung dürfen weder ganz noch teilweise ohne schriftliche Genehmigung der CWFG/CID auf anderen Seiten des Internets oder in anderer Form veröffentlicht, reproduziert, verbreitet oder auf elektronischem Wege oder in sonstiger Weise übermittelt werden. Das Modifizieren oder Benutzen dieser Internetseiten für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der CWFG/CID untersagt. 

 

Disclaimer

Alle auf den CWFG/CID-Seiten veröffentlichten Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen wird nicht übernommen.